Die Hilde-Domin-Schule verabschiedet Klaus Rüggeberg, März 2019

Mit einem Schulgottesdienst und einer Feier mit allen Schülern verabschiedete die Hilde-Domin-Schule am vergangenen Mittwoch ihren Pastoralreferenten Klaus Rüggeberg in den Ruhestand. Herr Rüggeberg ist den meisten Menschen vermutlich durch seine Tätigkeiten als Pastoralreferent für die Gemeinde Sankt Johann Baptist in Köln- Höhenhaus und später als Krankenhausseelsorger in Klinikum Holweide bekannt, bevor er an diese Aufgabe an den Kinderkliniken der Stadt Köln übernahm und mit der Eröffnung der Kinder- und Jungendpsychiatrie in Köln-Holweide auch der Seelsorger der Hilde-Domin-Schule, einer Schule für Kranke war.

Er begleitete seit Gründung der Hilde-Domin-Schule im Jahr 2004 die Schülerinnen und Schüler mit Gesprächen, Gottesdiensten oder auch einem kleinen Plausch sowohl in der Klinik als auch in der Schule. Wo er war, fühlten sich die Menschen gesehen und gehört. Seine Arbeit war im gesamten Kollegium hoch geschätzt und immer gerne willkommen. Die Kooperation mit der Schule für Kranke wurde für ihn so etwas wie eine Heimat, so dass er nicht nur Mitglied der Schulkonferenz, sondern auf Vorsitzender des Fördervereins wurde. Nun, nach 14 Jahren, heißt es Abschied nehmen.

Dank selbst gekochter Pizza und veganem Kuchen durch die Klasse 8 und liebevoll gestalteter Geschenke von Schülern und Lehrern fiel der Abschied nicht allzu schwer. Die Schule freut sich nun auf seine Nachfolgerin und seine immer gern gesehenen Besuche.

 

Jürgen Bördgen

© 2023 by At Home Center. All rights reserved.

Hilde-Domin-Schule Köln

Florentine-Eichler-Straße 1a

51067 Köln

Telefon 0221 96476970

Fax 0221 964769715